Beiträge

Nachhaltige Werbeartikel im Einklang mit der Natur

Im Einklang mit der Natur –

Nachhaltige Werbeartikel

Nachhaltige Werbeartikel

Die Begriffe „Nachhaltigkeit“ und „Werbeartikel“ passen nicht zusammen? Wir zeigen Ihnen, wie attraktiv nachhaltige Werbeartikel sein können und wie sich eine Markenbotschaft natürlich Kommunizieren lässt.
Nachhaltig Werben, den Planeten schonen und einen positiven Eindruck beim Kunden hinterlassen – das ist das Ziel von ökologischen oder nachhaltigen Materialien. Auch in der Werbeartikelbranche bieten ökologische Produkte eine gute Chance, sich zu positionieren, verantwortungsvolles Handeln zu zeigen und nachhaltige Werte zu vermitteln.

Das sollten Sie wissen!

Nachhaltige Werbeartikel bestehen aus ökologischen und nachhaltigen Materialien oder stammen aus einer fairen Produktion. Generell gehören alle Artikel dazu, die helfen, unsere Umwelt zu schonen. Somit auch Produkte, die eine Alternative zum Einweg-Plastik bieten. Zu den wohl bekanntesten Materialien gehören Bambus, Papier, recycelte Stoffe oder biologisch abbaubare Materialien. Auch Werbeartikel, die auf eine nachhaltige Landwirtschaft setzen, gehören dazu.
Wenn man an nachhaltige Werbeartikel denkt, kommt einem wahrscheinlich zuerst die klassische Baumwolltasche in den Sinn. Die Tasche ist der ideale Ersatz zur herkömmlichen Plastiktüte und ist gleichzeitig der ideale Werbeträger für eine nachhaltige Botschaft.

 

Das Strohhalm-Verbot

Das Europaparlament hat im letzten Jahr für ein Verbot von Trinkhalmen, Einweggeschirr, Wattestäbchen und anderen Wegwerfprodukten aus Plastik gestimmt. So sollen bis 2021 alle Plastikstrohhalme verbannt werden. Ein guter Lieferant sollte daher bereits mit einer umweltfreundlichen Alternative ausgestattet sein. Der Strohhalm aus Edelstahl bietet zum Beispiel eine gleichwertige Ausweichmöglichkeit.
Dieser Strohhalm hält ewig, ist spülmaschinenfest und absolut bruchsicher. Transportieren lässt er sich zum Beispiel in einer umweltfreundlichen Baumwolltasche.

Weniger Papier, mehr
Übersichtlichkeit

Neben Edelstahl-Strohhalmen, Bambusbechern und Baumwolltaschen, bietet auch die Technik bereits umweltfreundliche Alternativen an. Mit einer LCD-Schreibtafel lassen sich wichtige Notizen direkt festhalten, ohne unnötig Papier zu verbrauchen. Im Sinne der Nachhaltigkeit und Kostenersparnis bietet die Schreibtafel genügend Platz für Einkaufszettel, Telefonnotizen oder Memos. Neben der Ersparnis an Papier trägt das Produkt zu mehr Struktur und Übersichtlichkeit bei. Nach Erledigung der Aufgaben kann der Text einfach wieder gelöscht werden, ohne unnötigen Müll zu produzieren.

 

Warum Sie nachhaltig
werben sollten

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt kontinuierlich an Bedeutung und hat mittlerweile auch in der Werbeartikelbranche einen hohen Stellenwert eingenommen. Nachhaltige und ökologische Produkte bilden das Fundament eines erfolgreichen Werbemittellieferanten. Daher ist es besonders wichtig, diese Botschaft nach außen zu tragen und mit einer umweltfreundlichen Botschaft die Aufmerksamkeit von Bestandskunden und potenziellen Neukunden zu gewinnen.

 

Weitere Informationenen zu nachhaltigen Werbeartikeln und nachhaltigen Werbegeschenken finden sie unter GWI-Werbeartikel. Für die Regionen Ulm, Neu-Ulm, Weißenhorn, Senden, Heidenheim, Memmingen, Krumbach, Günzburg und Bibertal, Bühl können sie gerne auf einen Kundenbesuch zurückgreifen. Weitere Informationen zu Werbegeschenken und Werbeartikel finden sie unter:

www.gwi-werbeartikel.de

 

 

Dieser Bericht stammt aus dem Magazin der Importeure und Hersteller für Werbeartikel Profis Ausgabe 1/19 mit Genehmigung von Herrn Dechent.